COOKIES: Diese Website verwendet Cookies um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich  damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Cholesterin – Ein schleichender Krankmacher. Cholesterin wird nicht nur vom Körper selbst hergestellt, sondern es wird auch über die Nahrung aufgenommen. Es tut nicht weh, daher verursacht ein zu hoher Cholesterinspiegel im Blut zunächst keine spürbaren Beschwerden. Ist der Spiegel jedoch auf Dauer erhöht, kann dies schwerwiegende Erkrankungen zur Folge haben. Was ist Cholesterin? Cholesterin ist ein Molekül aus dem Vitamin D, Gallensäure und ..
Cellulite – Ein typisches Frauenproblem? Bei Männern sind die Kollagenfasern netzartig angeordnet, bei Frauen verlaufen sie senkrecht zur Hautoberfläche um sich bei einer Schwangerschaft dehnen zu können, daher zeichnen sich die Fettzellen auch leichter auf der Haut ab. Drückt man die Haut mit den Händen zusammen, entsteht ein Hautbild, das an die Oberfläche einer Orange erinnert, daher auch die Bezeichnung „Orangenhaut“. Meist wird Cellulite ...
Der Body Mass Index (BMI) ist ein wesentliches Instrument, um Fortschritte bei Änderungen in der Körperzusammensetzung zu evaluieren. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass übermäßiges Körperfett in direktem Zusammenhang mit den modernen Zivilisationskrankheiten wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und bestimmten Tumorarten steht. Während der Body Mass Index (BMI) allgemein als effektives Instrument für Bevölkerungsstudien gilt, weist er ...
Um seine Erfolge bei einer Diät richtig messen zu können, ist eine Körperfettwaage unvermeidbar. Nur so kann man sicher gehen, ob auch wirklich Fett abgebaut wurde und kein Wasser, Muskelmasse oder Kohylendyrate für den Gewichtsverlust verantwortlich sind.Die Qualität und Preisunterschiede bei Körperfettwaagen sind groß. Einige Körperfettwaagen sind auch sehr ungenau, aus diesem Grund sollten Sie immer auf Testberichte und Vergleiche schauen,